Hotel Goldene Traube
Am Viktoriabrunnen 2
96450 Coburg

Anreise mit dem Auto

Aus Richtung Nürnberg auf der A73 die Ausfahrt 11-Untersiemau nehmen und auf der B289 Richtung Coburg-Süd fahren. Nach ca. 6 km geradeaus auf B4 Richtung Coburg, ca. 6,5 km später Ausfahrt CO-Ost/CO-Centrum nehmen und der Bamberger Str. ca. 1,6 km folgen. Anschließend weiter auf Goethestraße, weiter auf Ernstpl. und nach ca. 400 Metern rechts auf Am Viktoriabrunnen abbiegen. Das Hotel Goldene Traube befindet sich dann nach 70 Metern auf der linken Seite.

Aus Leipzig kommend auf der A9 die Ausfahrt 32-Naila/Selbitz nehmen und auf B173 und B303 in Richtung Kronach für ca. 65 km fahren. Im Kreisverkehr dann die zweite Ausfahrt Bamberger Str. / B303 nehmen und ca. 2,5 km fahren. Anschließend rechts abbiegen und der B303 für weitere 20 km folgen. Die Autobahnauffahrt A73 Richtung Suhl/Erfurt nehmen und der Autobahn ca. 11 km folgen. Ausfahrt 7-Coburg Richtung B4 Coburg nehmen, nach ca. 4 km die Ausfahrt Judenburg nehmen und scharf links 120 m auf Judenburg fahren. Wieder links auf Lossaustraße abbiegen und rechts auf Lossaustraße und Viktoriastraße für 350 m fahren. Links auf Erntspl. Abbiegen und 50 Meter weiter auf Viktoriabrunnen. Das Hotel Goldene Traube Coburg befindet sich auf der linken Seite.

Das Hotel bietet 8 Parkplätze hinter dem Haus. In ca. 100 m Entfernung (Fußweg) bietet das Parkhaus Mauer weitere Parkplätze. Das Parkticket kostet 11,- € am Tag.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der ICE Bahnhof Coburg ist 750 Meter zu Fuß entfernt.

Anreise mit dem Flugzeug

Der internationale Flughafen Nürnberg (NUE) ist ca. 105 km vom Hotel Goldene Traube Coburg entfernt. Die Taxifahrt dauert ca. 1:15 Stunden.

Anreise zum Kongresshaus Rosengarten Coburg

Das Kongresshaus ist zu Fuß 600 Meter entfernt. Sie verlassen das Hotel und laufen ca. 50 Meter nach rechts. Sie biegen an der ersten Möglichkeit links auf Ernstpl. ab. Nach 200 Metern biegen Sie rechts auf die Ketschengasse ab und folgen dieser für 170 Meter. An der Kreuzung zur Schützenstraße könne Sie das Kongresshaus auf der gegenüberliegenden Seite sehen.