DORMERO Hotel Linz

Coming soon.


DORMERO verkündet weiteres Hotel in Österreich

Nur wenige Wochen nachdem der Deal mit dem Hoho Wien perfekt wurde, verkündet DORMERO das nächste Hotelprojekt im Alpenland. Manuela Halm, Geschäftsführerin der DORMERO Deutschland Betriebs GmbH ist nach harten Verhandlungen sichtlich erleichtert und freut sich: „Nach dem Aufsehen erregenden Objekt in Wien haben wir nun mit Linz das zweite spannende Hotelprojekt in Österreich gesichert, welches nicht nur in Linz sondern auch europaweit die Menschen in Architektur und Charme begeistern wird.“

DORMERO wird als Pächter das Hotel nach Fertigstellung 2023 in der Sophiengutstraße zwischen Linzer Hauptbahnhof und Ziegeleipark in Waldegg betreiben. Das DORMERO Hotel Linz wird über 228 Zimmer in verschiedenen Kategorien, ein Restaurant samt Terrasse, die DORMERO typische SONDERBAR, einen Fitness- und Wellnessbereich und eine Tiefgarage verfügen. Neben dem Highlight, der Dachterrasse mit gastronomischem Konzept wird es die für DORMERO typischen kostenfreien Standards wie Minibar, WLAN, aktuellste Spielfilme und vieles mehr geben.

Österreich schon immer im Visier von DORMERO

Marcus Maximilian Wöhrl, DBA, Vorstandsvorsitzender der DORMERO Hotel AG hatte schon früh das Ziel vor Augen: „Mit der wunderbaren Stadt Linz hat mich immer eine Geschichte verbunden - als wir 2014 ganz am Anfang von DORMERO standen, hatten wir uns als Pächter für das Hotel am Domplatz in Linz beworben. Wir wurden damals tatsächlich als zu schwach befunden - nun kommen wir fünf Jahre später mit geballter Kraft zurück - solche Momente schreibt nur das Leben!“ „Nun laufen übrigens die Verhandlungen für ein traumhaftes Objekt in Graz und wir hoffen, auch dort mit einem top Standort unsere Aufwartung machen zu können“, fügt Manuela Halm voller Vorfreude hinzu.