DORMERO Hotel Salzgitter

Coming Soon.


DORMERO wächst jetzt auch in Norddeutschland weiter und baut ein großes und modernes 4 Sterne Superior Hotel in Salzgitter

DORMERO baut das 4 Sterne Superior Hotel direkt in der Innenstadt, in Salzgitter Lebenstedt mit dem Investor Helmut de Jong. Das Hotel wird in 2019 eine Türen öffnen und das südliche Niedersachsen begeistern. Am 15.03.2017 unterzeichnete DORMERO Hotel AG Vorstand Marcus Maximilian Wöhrl, DBA den Vertrag mit dem Investor und Bauherren Helmut de Jong. De Jong dürfte sich aufgrund zahlreicher Investitionen vor allem in Lebenstedt bereits einen Namen gemacht haben, er „freue sich auf das große Bauprojekt mit der familiengeführten Berliner DORMERO Hotel AG“. Auch die Marke DORMERO dürfte in der Region nicht unbekannt sein, so eröffnete das DORMERO Hotel Hannover bereits vor knapp sieben Jahren. DORMERO wächst somit weiter um Hotel Nummer 17 und dem 4. selbstgebauten Hotel. Die DORMERO Hotel AG ist modern, lebendig und widersprüchlich zugleich. Das neue Hotel soll Salzgitter bereichern und zielt vor allem auf Geschäftsreisende und Tagungsgäste ab.

Vier-Sterne-Superior Hotel mit großem Tagungsbereich

Laut Vorstand Marcus Maximilian Wöhrl, DBA „passt DORMERO genau jetzt perfekt in die Gegend, die als wichtiger Wirtschaftsstandort aktuell von zukunftsweisenden infrastrukturellen Veränderungen geprägt ist“. Das Hotel mit 120 Zimmern, einem Restaurant, Fitness- und Wellnessbereich sowie einem großzügigen 300qm großen Tagungsbereich wird nach ca. 15 Monaten Bauzeit fertig gestellt sein. Die Idee zum DORMERO Hotel Salzgitter kam Wöhrl übrigens nach einer Rede des stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt Salzgitter in der Hochschule Ostfalia: „Er überzeugte mich vom Potential dieser lebendigen Stadt, in der bereits viele Veränderungen stattfinden. Salzgitter darf auf meiner Zielgeraden zu 20 DORMERO Hotels nicht fehlen.“