MANAGEMENT TRAINEE PROGRAMM History


Wir möchten Ihnen gerne alle Managment Trainees vorstellen, die je an unserem einzigartigen Programm teilgenommen haben und dieses absolviert haben. Lernen Sie die Führungspositionen von morgen kennen und lassen Sie sich inspirieren.
Sie möchten mehr über das Programm erfahren? Klicken Sie sich hier rein und bewerben Sie sich direkt.

Michelle Lichter

23 Jahre, Braunschweig - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Mit dem Traineeprogramm erhoffe ich mir, meine theoretischen Kenntnisse aus dem Bachelorstudium mit praktischen Erfahrungen zu vervollständigen. Die Branche in der Praxis mitzuerleben soll mein Verständnis von der Hotellerie festigen und ebenso ausbauen – das große Ganze verstehen, um im Unternehmensalltag effektiv zu handeln."

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
"Nach meinen nebenberuflichen und akademischen Erfahrungen mit den künftigen Praxiserfahrungen, fühle ich mich nun bereit Verantwortung zu übernehmen, sodass mein persönliches Ziel die Position als Hotelmanagerin ist. Grundsätzlich freue ich mich jedoch darauf, dass das kommende Jahr mir mehr von meinen Stärken und meinem entsprechenden Weg bei DORMERO zeigen wird."

Was macht dir am meisten Spaß?
"Die Arbeit mit Menschen, abwechslungsreiche Aufgaben und eine Kombination aus kreativen Denken sowie strukturellem Vorgehen. Ich finde es äußerst spannend in allen Abteilungen eines Hotels einen Einblick zu erlangen, um sich so dem komplexen Leistungsbündel zu nähern und alle Blickwinkel der Beteiligten kennenzulernen."

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
"Zu meinem jetzigen Zeitpunkt kann ich sagen, dass ich mich sofort in das DORMERO Hotel in Berlin verliebt habe – die Einrichtung, das Ambiente und die Architektur sind wirklich einzigartig."

Jessica Serrano

24 Jahre, Spanien

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
Dieses Trainee Programm bereitet mich auf meine zukünftigen Aufgabenbereiche vor und ich habe die Gelegenheit, die gesamten Strukturen des Unternehmens kennenzulernen, ohne auf eine Abteilung festgelegt zu werden. Das ist die beste Chance, die einem nach der Universität passieren kann. Nicht nur um eine Karriere zu machen, sondern auch um viel Neues zu lernen.

Wie bist du auf DORMERO gestoßen?
Ich suchte ein Unternehmen, das stetig im Wachstum ist: Da erschien mir DOMERO perfekt dafür.

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
Im Revenue Management arbeiten oder Hotel Managerin werden.

Was macht dir am meisten Spaß?
Generell mag ich abwechslungsreiche Aufgaben, besonders Spaß machen mir die Arbeit mit zahlen und Recherchen.

Welche Aufgaben magst du so gar nicht?
Am wenigsten mag ich Aufgaben, die viel mit Telefonieren zu tun haben.

Maximilian Marten

24 Jahre, Hannover - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
„Weil man nie eine bessere Chance bekommt, so schnell Karriere zu machen und vor allem weil man vieles Neues lernt. Nicht nur fachlich, sondern auch über sich persönlich.“

Wie lange bist du schon dabei?
„Seit 2015 als Rezeption Agent in Hannover und seit Mitte 2016 als Trainee.“

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
„Hotel Manager.“

Was macht dir am meisten Spaß?
„Der direkte Kontakt mit Gästen, die Gäste zu „unterhalten“.“

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
„Hannover, weil dort alles begann.“

Philipp Al Shamaa

26 Jahre, Chemnitz - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Ein Trainee-Programm ist meiner Meinung nach der ideale Weg, sachlich und fachlich auf eine berufliche Zukunft vorbereitet zu werden. Dafür braucht es aber auch Unternehmen mit Perspektiven, sowie bei DORMERO."

Was strebst du an bei DORMERO zu werden?
"Meine kommunikative Ader, sowie der Drang Verantwortung zu übernehmen sind wegweisende Indikatoren, welche mich hoffentlich in die richtige Position leiten werden. Identifikation und Glaubwürdigkeit sind sehr wichtig für mich. Denn nur wer seine Arbeit liebt, wird diese auch gut machen."

Was macht dir am meisten Spaß ?
"Alle Beteiligten des Unternehmens kennen zu lernen, die verschiedenen Strukturen, in allen Ebenen und Bereichen der Marke DORMERO zu erleben und zu leben. Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Aufgaben."

Welche Aufgaben magst du so gar nicht?
"Mathe-Aufgaben welche Integralrechnungen beinhalten."

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
"Leider konnte ich persönlich bis jetzt nur ein Hotel kennen lernen, welches mich aber in einer positiven Art und Weise umgehauen hat. Das DORMERO Hotel Berlin Ku’damm. Unglaublich schönes Interieur, komplexe Architektur und ein tolles Team. Auf die anderen 11 Hotels freue ich mich aber ebenso sehr."

Anne Wetzenstein

25 Jahre, Meiningen - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
„Durch das abwechslungsreiche Trainee Programm bei DORMERO habe ich die Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit in alle Abteilungen der Hotelkette Einblicke zu bekommen, mich vielfältig einzubringen und dabei von vielen Mitarbeitern jede Menge zu lernen.“

Wie bist du auf DORMERO gestoßen?
„Ich bin vor ein paar Jahren selbst schon mal als Gast im DORMERO Hannover gewesen und war beeindruckt. Eine Freundin erzählte mir vor einiger Zeit von dem Trainee Programm und ich sah darin eine große Herausforderung und Chance für mich.“

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
„Ich interessiere mich sehr für den Convention Sales Bereich.“

Welche Aufgaben magst du so gar nicht?
„Ich gehe alles motiviert an getreu dem Motto: „In the middle of a difficulty lies opportunity.“ (A. Einstein)“

Phillip Claas Schega-Emmerich

27 Jahre, Gifhorn - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Ich habe zwei abgeschlossenen Ausbildungen in der Gastronomie und bereits
eine Menge Praxiserfahrung sammeln können. Das Programm bietet mir die Möglichkeit mit den perfekten Weg ins Management."

Was strebst du an bei DORMERO zu werden?
"Mein Ziel ist es, Hotelmanager zu werden."

Was macht dir am meisten Spaß ?
"Das viele Reisen und das Sammeln neuer Erfahrungen ist für mich das Größte."

Welche Aufgaben magst du so gar nicht?
"Ich kann meinen Bürostuhl nicht acht Stunden in Beschlag nehmen, mir drängt es zu sehr operativ zu sein."

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
"Das DORMERO Hotel Stuttgart ist mein absoluter Favorit."

Sarah Behrens

28 Jahre, Braunschweig - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Ich habe die Möglichkeit bekommen, sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis innerhalb kürzester Zeit eine Menge zu lernen. Und das von jedem einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen."

Wie bist du auf DORMERO gestoßen?
"Gegenfrage: Wie kann man nicht irgendwann, irgendwo auf DORMERO aufmerksam werden?"

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
"Die Position des F&B Cost Controller wäre mein Traumjob."

Was macht dir am meisten Spaß?
"Die Arbeit mit jungen, coolen, außergewöhnlichen, manchmal ein bisschen verrückten Menschen, die das gleiche Ziel haben."

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
"Das DORMERO Hotel Kelheim ist für mich persönlich das schönste Hotel. Es versprüht einen ganz besonderen, urigen und zugleich modernen Charme."

Konstantin Faßbender

24 Jahre, Wuppertal - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Trainee Programme sind nach einem eher theorie-lastigen Studium ein sehr guter Einstieg in die praktische Arbeitswelt. Gerade in der Hotellerie."

Wie bist du auf DORMERO gestoßen?
"Durch Erzählungen und das Internet."

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
"Ich strebe die Position des Hotelmanager an."

Was macht dir am meisten Spaß?
"Jeden Tag neue, hilfreiche Erfahrungen vor allem im F&B sammeln zu können, ist für mich das Beste."

Welche Aufgaben magst du so gar nicht?
"Da man als Trainee oft zwischen den Hotels und der Zentrale pendelt und viel unterwegs ist, ist das „im Stau stehen“ wirklich keine schöne Sache. Außerdem gefallen mit die Tätigkeiten in der Buchhaltung nicht so gut."

Janine Petit

26 Jahre, Saarland - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Ein Trainee Programm ist ein guter Weg um, praktische Erfahrungen in Führungspositionen zu erlangen, die Branche detailliert kennen zu lernen, das in Ausbildung und Studium erlernte anzuwenden und heraus zu finden in welchem Bereich/ Abteilung der Hotellerie die eigenen Stärken liegen."

Was macht dir am meisten Spaß?
"Am meisten Spaß macht mir die Arbeit am Gast und im F&B Bereich. Aber auch im Sales fühle ich mich sehr wohl, da es eine sehr abwechslungsreiche und lebendige Abteilung mit tollen Kollegen ist."

Welche Aufgaben magst du so gar nicht?
"Am wenigsten mag ich die Arbeit am Front-Office, da mir dort die Bewegung fehlt und die Arbeit zu eintönig ist."

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
"Mein Lieblingshotel ist auf jeden Fall das DORMERO Hotel Stuttgart, da es ein sehr großes, vielseitiges, besonderes und abwechslungsreiches Haus ist, indem niemals Langeweile eintritt.

Vanessa Kämper

23 Jahre, Hattingen - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Ich wollte nach meinem Studium unbedingt umfassende Einblicke gewinnen und die ersten praktischen Erfahrungen sammeln. Heute finde ich, dass ein Trainee Programm den perfekten Übergang vom Studium ins Berufsleben darstellt."

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
"Hotelmanager."

Was macht dir am meisten Spaß?
"Das Reisen und die Arbeit in den unterschiedlichen Teams macht am meisten Spaß. Diese Abwechslung sowie die damit verbunden Herausforderungen machen für mich einen großen Reiz aus."

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
"Jedes DORMERO Hotel hat seinen eigenen Charm, trotzdem würde ich sagen, dass ich das DORMERO Hotel Berlin Ku'damm als eine Art zweites Zuhause empfinde.

Nico Piepenschneider

26 Jahre, Braunschweig - Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
"Während des Trainee Programms bekommt man in komprimierter Form sehr viel Wissen und Erfahrungen vermittelt, die sich hervorragend mit einem theoretischen Studium verbinden lassen."

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
"Am meisten reizt mich die Stelle des Marketing Managers."

Was macht dir am meisten Spaß?
"In der Zeit als Trainee lernt man viele unterschiedliche Menschen kennen, was einen auf persönlicher Ebene bereichert."

Welche Aufgaben magst du so gar nicht?
"Die Aufgaben des Bankett-Bereichs gefallen mir nicht so gut."

Hast du ein Lieblingshotel, wenn ja welches?
"Am besten gefallen mir das DORMERO Hotel Stuttgart und das DORMERO Schlosshotel Reichenschwand."

Jelena Marczinzik

29 Jahre, Bad Malente, Gremsmühlen- Deutschland

Warum ausgerechnet ein Trainee Programm?
„Durch mein Bachelor- und Masterstudium konnte ich eine theoretische Grundlage schaffen. Nun möchte ich mithilfe des Traineeprogramms mein praktisches Wissen erweitern und einen Einblick in alle Abteilungen des Unternehmens gewinnen.“

Was strebst du bei DORMERO an zu werden?
„Mein Ziel ist es eine verantwortungsvolle Position zu übernehmen und einen aktiven Beitrag zur positiven Entwicklung der DORMERO Hotel AG zu leisten."

Was macht dir am meisten Spaß?
„Der Umgang mit den Menschen macht mir am meisten Spaß. Das sagen natürlich die meisten, die in diesem Gewerbe arbeiten. Aber ich versuche mich immer in die Lage jedes Gastes zu versetzen und ihm soweit wie nur möglich eine gute Zeit zu bescheren. Wenn ich im Urlaub bin, möchte ich auch gut behandelt werden und das muss man immer im Kopf behalten."